Chronik

Nackte Tierschützer lassen sich wie Fleisch verpacken

Eine Protestaktion der etwas anderen Art fand am Donnerstag am Platzl in der Stadt Salzburg statt.

Der "Verein gegen Tierfabriken" (VGT) protestierte am Platzl mit nackten Menschen in überdimensionalen Fleischtassen, um auf die qualvolle Massentierhaltung aufmerksam zu machen. Die Protestaktion war bereits in Wien, St. Pölten und Eisenstadt zu sehen. Sie endet am 28. August in Klagenfurt.

(SN)

Aufgerufen am 25.06.2018 um 02:25 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/nackte-tierschuetzer-lassen-sich-wie-fleisch-verpacken-3259873

Almleute leben im Einklang mit der Natur

Der Salzburger Almsommer wurde am Sonntag auf der Mayerlehenhütte in Hintersee eröffnet. Die Betreiber Werner und Elisabeth Matieschek machen vieles anders. Die Alm ist Leidenschaft und Schicksal der Familie …

Meistgelesen

    Schlagzeilen