Chronik

Nächtlicher Brand in Seekirchen

Auf der Terrasse eines Hauses im Ortsteil Schöngumprechting kam es zu einem Brand. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf das Innere des Hauses verhindern.

Die Feuerwehr Seekirchen und der Löschzug Schöngumprechting wurden in der Nacht auf Montag alarmiert. Gegen 3.30 Uhr war auf der Terrasse eines Hauses ein Brand ausgebrochen. Die Atemschutztrupps löschten den Brand vom Garten aus und kontrollierten das Haus von innen. Die Fassade wurde schwer beschädigt. Warum der Brand ausgebrochen ist, ist unklar. Die Feuerwehr Seekirchen stand bis 5.30 Uhr mit 50 Mann und sieben Fahrzeugen im Einsatz.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.10.2018 um 09:41 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/naechtlicher-brand-in-seekirchen-38724505

Tagebucharchiv bewahrt Zeugnisse vergangener Tage

Tagebucharchiv bewahrt Zeugnisse vergangener Tage

Damit die Erinnerungen und Aufzeichnungen einfacher Menschen nicht verloren gehen, hat Wichard von Schöning in Henndorf den Verein "Tagebucharchiv.Austria" gegründet. Von 1926 bis 1938 lebte der …

Schon die Jüngsten üben das Fliegenfischen

Schon die Jüngsten üben das Fliegenfischen

Am Wallersee konnten sich Interessierte im Fliegenwurf versuchen und sehen, wie viel Aufwand in Handwerken steckt. Das Interesse am Fliegenfischen ist groß - selbst bei fünfjährigen Mädchen. Voller Stolz …

PLAGE findet Platz im Museum

PLAGE findet Platz im Museum

Im Technischen Museum Wien werden Plakate und Exponate der Salzburger "Plattform gegen Atomgefahren" PLAGE ausgestellt und für die Zukunft bewahrt. Im Technischen Museum in Wien wird im Rahmen einer …

Schlagzeilen