Chronik

Nächtlicher Einbruch in die Watzmann Therme: Bargeld weg, erheblicher Schaden

Ein bislang unbekannter Einbrecher erbeutete in der Nacht auf Donnerstag in der Berchtesgadener Therme im benachbarten Bayern 1200 Euro Bargeld. Zudem richtete er einen Sachschaden von rund 5000 Euro an.

Symbolbild. SN/neumayr/vogl
Symbolbild.

Ein bislang unbekannter Täter drang in der Nacht auf Donnerstag durch gewaltsames Aufhebeln einer Fluchttüre in den Innenbereich der Watzmann Therme in Berchtesgaden ein. Dort bahnte er sich mit weiteren Türaufbrüchen den Weg bis in den Tresorraum und erbeutete insgesamt 1200 Euro Bargeld. Der entstandene Sachschaden ist deutlich höher - er dürfte bei zirka 5000 Euro liegen.

Die Polizeiinspektion Berchtesgaden bitte die Bevölkerung um Hinweise. Wer in der Nacht auf Donnerstag, speziell in der Zeit zwischen 02.30 und 03.30 Uhr, im Bereich der Therme eine verdächtige Person oder ein verdächtiges Fahrzeug bemerkt hat, soll sich bei der PI Berchtesgaden unter Tel. 0049/8652/9467-0 melden.

Quelle: SN

Aufgerufen am 03.12.2020 um 03:11 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/naechtlicher-einbruch-in-die-watzmann-therme-bargeld-weg-erheblicher-schaden-76808293

Schlagzeilen