Chronik

Narren haben die Landeshauptstadt übernommen

Bis zum Faschingsende regiert in der Stadt Salzburg das Faschingsprinzenpaar.

"Sie haben mir den Stadtschlüssel förmlich entrissen", berichtet Peter Iwanoff. Vorausgegangen war dem Ganzen ein verbales Duell, in dem der Obmann der Faschingsgilde, Hofmarschall Heinz Sperl, Versäumnisse der Politik aufzählte. Der frühere ÖVP-Gemeinderat stellte sich in Vertretung für ÖVP-Bürgermeister Harald Preuner den Narren der Salzburger Faschingsgilde, die am Samstag das Zepter über die Stadt übernommen haben. Bevor das Faschingsprinzenpaar - Prinzessin Viktoria I. und Stefan I. - von Iwanoff schließlich den symbolischen Stadtschlüssel erhielt, musste es von der Berufsfeuerwehr per Autokran und Hebebühne auf den Balkon von Schloss Mirabell gehoben werden. Dem Spektakel vor dem Schloss folgten ein Empfang und der Krönungsball des Faschingsprinzenpaars.

Aufgerufen am 20.10.2021 um 05:11 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/narren-haben-die-landeshauptstadt-uebernommen-63642667

Kommentare

Schlagzeilen