Chronik

Neue Covid-Fälle in Salzburger Hotels: Jetzt starten Massentests für 10.000 Mitarbeiter

Bei einem freiwilligen Covid-Screening in Wagrain-Kleinarl kamen drei Infektionen ans Tageslicht. Jetzt sollen 10.000 Mitarbeiter der Hotellerie im ganzen Bundesland getestet werden - wöchentlich.

Das Rote Kreut nahm die Abstriche für die Tests ab. SN/rotes kreuz
Das Rote Kreut nahm die Abstriche für die Tests ab.

Im ersten Moment sei es ihm mit dem Ergebnis nicht gut gegangen. Das sagt Stefan Passrugger, Geschäftsführer des Tourismusverbands Wagrain-Kleinarl, angesichts von drei positiven Coronatests in seiner Region. "Aber wer A sagt, muss auch B sagen. Und es war damit ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 09.07.2020 um 04:19 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/neue-covid-faelle-in-salzburger-hotels-jetzt-starten-massentests-fuer-10-000-mitarbeiter-89529910