Chronik

Neuer Amtsleiter in Hof will bürgernah sein

Mit dem 32-jährigen Tobias Schrempf hat Hof einen der jüngsten Amtsleiter des Bezirks. Er will Digitalisierung und Bürgernähe vereinen.

Tobias Schrempf folgte als Hofer Amtsleiter auf Franz Seiser, der in Pension gegangen ist. SN/sw/gemeinde hof
Tobias Schrempf folgte als Hofer Amtsleiter auf Franz Seiser, der in Pension gegangen ist.

Noch im September war Tobias Schrempf bei der Porsche Holding Salzburg konzernweit als Leiter der Digitalisierung, Automatisierung und Strategieentwicklung im Einkauf verantwortlich. Seit 1. Oktober ist er Amtsleiter der Gemeinde Hof.

Gründe für die Neuorientierung habe es mehrere gegeben, sagt Schrempf: "Ich hatte davor mit vielen Ländern und Kulturen zu tun. Das war eine tolle Arbeit, aber oft auch ziemlich abstrakt. Jetzt bin ich ganz nah am Umsetzen dran. Alles was passiert, passiert eng zusammen mit Menschen. Man ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2021 um 09:24 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/neuer-amtsleiter-in-hof-will-buergernah-sein-111495865