Chronik

Neuer Betriebsstandort in Hüttschlag

Damit entstehen neue Arbeitsplätze in der Region. Das REK wird derzeit neu erarbeitet.

Bürgermeister Hans Toferer vor neuem Betriebsstandort in Hüttschlag SN/sw/riedler
Bürgermeister Hans Toferer vor neuem Betriebsstandort in Hüttschlag

Besonders freut sich der Hüttschlager Bürgermeister Hans Toferer (ÖVP), dass im kleinen Ortsteil Wolfau ein neuer Betriebsstandort entsteht:

"Junge Unternehmer aus dem Ort haben sich dort zusammengefunden. Und es wird neben einem Elektriker, einem Maler und einem Baggerunternehmen auch der Tourismusverband dort einziehen. Jeder der mittelgroßen Handwerksbetriebe beschäftigt immerhin gut zehn bis zwölf Mitarbeiter aus der Region. Für unsere kleine Gemeinde mit gut 910 Einwohnerinnen und Einwohnern ein großer Schritt." Dem Grundstückseigentümer (Karteisbauer Günther Huttegger) war es wichtig, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.05.2022 um 05:07 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/neuer-betriebsstandort-in-huettschlag-115669444