Chronik

Neues Seniorenheim Golling offiziell eröffnet

Zusammen mit den Gemeinden Scheffau und St. Koloman wurde ein Haus für 48 Bewohner gebaut.

Bei der Eröffnung des Seniorenwohnheims v. l. Bgm. Peter Harlander, SWB-GF Christian Struber, LR Andrea Klambauer, Bgm. Herbert Walkner, LH-Stv. Heinrich Schellhorn, Bgm. Friedl Strubreiter, Vzbgm. Franziska Wagner, Bgm. a. D. Anton Kaufmann und SWB-GF Roland Wernik. SN/sw/neumayr
Bei der Eröffnung des Seniorenwohnheims v. l. Bgm. Peter Harlander, SWB-GF Christian Struber, LR Andrea Klambauer, Bgm. Herbert Walkner, LH-Stv. Heinrich Schellhorn, Bgm. Friedl Strubreiter, Vzbgm. Franziska Wagner, Bgm. a. D. Anton Kaufmann und SWB-GF Roland Wernik.

48 Bewohnern bietet das neue Seniorenwohnhaus "Hoamat Achfeld" in Golling ein neues Zuhause. Neben dem Land Salzburg haben sich auch die Gemeinden Scheffau und St. Koloman an den Kosten von 7,4 Millionen Euro beteiligt und sich damit zehn Plätze gesichert. Am Montag wurde das Seniorenwohnhaus im kleinen Kreis und im Beisein von LH-Stv. Heinrich Schellhorn (Grüne) sowie Landesrätin Andrea Klambauer (NEOS) offiziell eröffnet.

Im Auftrag der Gemeinde hat die Salzburg Wohnbau in der Bahnhofsstraße auf einer Grundstücksgröße von rund 3500 Quadratmetern² einen umfangreichen Gebäudekomplex errichtet. Darin finden sich acht Eigentumswohnungen, ein Lebensmittelmarkt und vier Senioren-Wohngemeinschaften für je zwölf Personen. "Unser altes Seniorenwohnheim am Gangsteig konnte aufgrund der schlechten Kosten-Nutzen-Verhältnisse nicht saniert werden und platzte auch schon aus allen Nähten. Der Neubau bietet den Bewohnern nun ein zeitgemäßes und vor allem auch helles und freundliches Ambiente, das alle Anforderungen erfüllt", sagt Bürgermeister Peter Harlander.

Das Projekt wurde nach den Plänen des Halleiner Architekturbüros Huber-Meixner & Partner in einer Bauzeit von 19 Monaten realisiert. "Das neue Haus für Senioren bietet Lebensräume, die auf die Bedürfnisse von älteren, pflegebedürftigen Menschen zugeschnitten sind. Es freut mich außerdem, dass das neue Wohnhaus auch mit Sonnenenergie versorgt wird", sagt Landesrat Heinrich Schellhorn.

Aufgerufen am 28.11.2020 um 11:24 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/neues-seniorenheim-golling-offiziell-eroeffnet-93177019

Kuchler Kisterl gehen weg wie warme "Semmei"

Kuchler Kisterl gehen weg wie warme "Semmei"

Die örtliche Wirtschaft wird schwer gebeutelt, von der zweiwöchigen Quarantäne und dem neuerlichen Lockdown, den kleinen Produzenten fehlt der Weihnachtsmarkt, den Gastronomen das Alltagsgeschäft und die …

Schöne Heimat

Untersberg Ost

Von Robert Wölscher
27. November 2020
Wunderschöner Blick auf den Untersberg von St. Jakob aus

Kommentare

Schlagzeilen