Chronik

Neukirchen: E-Bike-Fahrer (85) stirbt bei Zusammenprall mit Motorrad

Am Freitagvormittag hat sich in Neukirchen am Großvenediger ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 85-Jähriger ums Leben kam.

 SN/bilderbox

Auf der B165 in Neukirchen ist am Freitagvormittag ein 85-jähriger E-Bike-Fahrer mit einem Motorradlenker kollidiert. Der einheimische Radfahrer ist dabei seinen schweren Verletzungen erlegen. Der 53-jährige Motorradlenker aus Tirol erlitt ebenfalls schwere Verletzungen und musste nach der Erstversorgung per Hubschrauber ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg gebracht werden.

Laut Polizei war der 85-Jährige mit seinem E-Bike von Bramberg kommend Richtung Neukirchen unterwegs. Zeugenaussagen zufolge bog der Einheimische mit dem Rad unvermittelt nach links in Richtung Bahnhofstraße ab. Dabei dürfte er den entgegenkommenden Motorradfahrer übersehen haben.

Quelle: SN

Mehr zum Thema

Aufgerufen am 21.08.2019 um 04:08 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/neukirchen-e-bike-fahrer-85-stirbt-bei-zusammenprall-mit-motorrad-72998056

Wasenmoos - das Naturjuwel am Pass Thurn wächst

Wasenmoos - das Naturjuwel am Pass Thurn wächst

Es gibt große Wunder, die viele ganz kleine beinhalten. Genau das trifft auf das Wasenmoos zu. Am Oberpinzgauer Pass Thurn wurde das besondere Schutzgebiet nun von 190 auf 220 Hektar erweitert. Zu verdanken …

Glocknerstraße mit elektrischem Einrad bezwungen

Glocknerstraße mit elektrischem Einrad bezwungen

Aus einer Wette unter befreundeten Hobby-Fahrern so genannter "Electric Unicycles", kurz "EUC", wurde vor Kurzem Ernst: Der niederösterreichische Arzt Michael Schröckenfuchs befuhr die Großglockner-…

Schlagzeilen