Chronik

Neumarkt: Alkolenker war seit 25 Jahren ohne Führerschein unterwegs

Der Mann und seine Frau werden wegen 13 Übertretungen angezeigt.

Der Alkotest ergab 1,36 Promille (Symbolbild). SN/APA/GEORG HOCHMUTH
Der Alkotest ergab 1,36 Promille (Symbolbild).

Die Polizei hat am Mittwochvormittag in Neumarkt einen 51-jährigen Alkolenker aus dem Verkehr gezogen. Den Beamten war der starke Alkoholgeruch aufgefallen. Der Alkotest ergab 1,36 Promille. Die Polizisten konnten dem Einheimischen allerdings den Führerschein nicht abnehmen. Der 51-Jährige gab an, dass ihm die Lenkberechtigung bereits vor 25 Jahren abgenommen worden sei - offenbar wurde er damals ebenfalls alkoholisiert hinter dem Steuer erwischt. Der Mann räumte ein, regelmäßig mit dem Auto seiner Frau unterwegs zu sein. Beide - die Frau als Zulassungsbesitzerin - wurden wegen 13 Übertretungen angezeigt. Zudem stellten die Beamten zahlreiche Mängel fest, auch die Begutachtungsplakette war abgelaufen. Das Fahrzeug wurde abgestellt.

Aufgerufen am 01.12.2021 um 05:06 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/neumarkt-alkolenker-war-seit-25-jahren-ohne-fuehrerschein-unterwegs-77093311

Kommentare

Schlagzeilen