Chronik

Neumarkter Bäckermeister parkt seinen Alfa Romeo aus Protest im Kaffeehaus

Da in der Café-Konditorei Schwaiger in Neumarkt wegen Corona derzeit keine Gäste bedient werden können, hat Bernhard Schwaiger den Gastraum kurzerhand in eine Garage verwandelt.

Mit seinem Alfa Romeo im Gastraum macht Unternehmer Bernhard Schwaiger auf die triste Situation der heimischen Gastronomie aufmerksam.  SN/sw/fink
Mit seinem Alfa Romeo im Gastraum macht Unternehmer Bernhard Schwaiger auf die triste Situation der heimischen Gastronomie aufmerksam.

Manche haben sein Schild "Vermiete Garagenplätze inkl. Toiletten & Frühstücksbuffet" tatsächlich ernst genommen. "Es hat einige Nachfragen gegeben", erzählt Bäckermeister Bernhard Schwaiger. Eigentlich lustig, dabei ist dem Neumarkter Bäckermeister derzeit gar nicht zum Lachen zumute. Denn neben der Bäckerei betreibt der Geschäftsmann auch die bekannte Café-Konditorei Schwaiger an der Hauptstraße in Neumarkt.

Bernhard Schwaiger: "Zusperren ist keine Lösung"

Aus Protest gegen die coronabedingte Schließung der Gastronomie hat er kurzerhand sein ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.10.2021 um 03:33 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/neumarkter-baeckermeister-parkt-seinen-alfa-romeo-aus-protest-im-kaffeehaus-100928449