Chronik

Noch ein Jahr Baustelle in der Riedenburg in der Stadt Salzburg

Seit Jahren ist der Salzburger Stadtteil Riedenburg zum Leidwesen der Anrainer von Baustellen geprägt. Die nächste Bauetappe dauert noch ein Jahr.

"Wir sind ja schon einiges gewohnt. Aufgerissene Straßen, weil Kanal, Wasser und Fernwärme erneuert werden müssen. Dann die Megabaustelle rund um das neue Wohnprojekt Riedenburg. Dann wird die Straße wieder aufgerissen, weil weitere Arbeiten notwendig sind. Wieder geht es um Kanalarbeiten, aber irgendwann wird es hoffentlich ein Ende nehmen", sagen leidgeprüfte Anrainer im Stadtteil Riedenburg rund um die Neutor- sowie Moosstraße. Ein Wunsch, der möglicherweise Ende 2020 in Erfüllung gehen könnte, wie die aktuellen Pläne der Stadt Salzburg sowie der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.09.2020 um 03:24 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/noch-ein-jahr-baustelle-in-der-riedenburg-in-der-stadt-salzburg-83407078