Chronik

Nur der SV Liefering hat ein Damenteam

Fehlende Strukturen, fehlende Nachfrage, fehlender Nachwuchs, fehlendes Geld: Um den Damenfußball ist es in der Stadt Salzburg schlecht bestellt. Die Förderprämie der Stadt hilft da wenig.

Obwohl die österreichische Nationalmannschaft im Damenfußball mit Laura Feiersinger und Sarah Zadrazil prominente und höchst erfolgreiche Salzburger Vertreterinnen ausweist, fristet er bei den Stadt-Vereinen ein ausgeprägtes Schattendasein. Von zehn Stadt-Clubs ist nur einer berechtigt, die Förderprämie der Stadt für den Frauenfußball einzufordern.

Einzig der SV Liefering hat in der Stadt ein eigenes Damenteam, das sich allerdings durch eine Spielgemeinschaft mit dem HSV Wals Verstärkung gesucht hat. "Die vergangene Saison war für uns nicht wirklich erfolgreich. Wir haben zu ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.11.2020 um 04:14 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/nur-der-sv-liefering-hat-ein-damenteam-76631683