Chronik

Oberalmer Palmklang-Team geht optimistisch ins neue Jahr

Das Programm für 2021 steht, der Verkauf könnte starten: Aber die Organisatoren des Oberalmer Palmklang-Festivals warten noch auf die behördlichen Rahmenbedingungen.

Unterkünfte reservieren, Transporte organisieren, Probentermine vereinbaren etc.: In einem normalen Jahr ginge es rund für das Team hinter den Kulissen des Palmklang-Festivals in Oberalm. "Aber in der momentanen Situation sitzt du da und kannst eigentlich nichts tun, weil du nicht weißt, was in ein paar Wochen sein wird", sagt der langjährige Palmklang-Organisator Armin Keuschnigg.

Dennoch will das Team mit Optimismus ins Jahr starten - das neue Programm steht schon seit Ende Dezember, Ort und Zeit sind ohnehin jedes ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.03.2021 um 06:06 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/oberalmer-palmklang-team-geht-optimistisch-ins-neue-jahr-98678773