Chronik

Oberndorf: Alte Kirchenbänke für "Stille Nacht"

Auf der Suche nach historischem Mobiliar für das neue Stille-Nacht-Museum in Oberndorf wurde man in der Kollegienkirche in Salzburg fündig.

Zufrieden nimmt Kuratorin Leni Zimmerebner auf einer der zwei Kirchenbänke Platz, die seit wenigen Tagen den Kapellenraum im neuen Stille-Nacht-Museum in Oberndorf schmücken. "Es ist eine glückliche Fügung, dass die Bänke hier eine neue Heimat gefunden haben", sagt die Salzburgerin. ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 23.10.2019 um 12:16 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/oberndorf-alte-kirchenbaenke-fuer-stille-nacht-915667