Chronik

Onlinehändler verschenkt 1000 Schutzmasken

Die FFP2-Masken sind für Menschen in Notlagen gedacht.

Eric Husberg verschenkt 1000 FFP2–Masken. SN/milionstore
Eric Husberg verschenkt 1000 FFP2–Masken.

Der auf den Versand von Lebensmitteln, Technik und Textil spezialisierte Millionstore in Wals-Siezenheim will Einzelpersonen unterstützen, die von Berufs wegen Kontakt zu Menschen haben und von ihrem Arbeitgeber keine FFP2-Masken erhalten. "Wir importieren die Masken selbst und ich würde mich freuen, wenn wir vorzugsweise Alleinerziehende in Notlage erreichen", sagt Geschäftsführer Eric Husberg. Die Idee dazu sei ihm gekommen, weil die FFP2-Masken - sie kosten 3,50 bis 6,00 Euro im Einkauf - um bis zu 15 Euro verkauft würden. Interessenten können sich montags bis freitags von 10 bis 13 Uhr unter der Telefonnummer 0720-510838 melden.

Quelle: SN

Aufgerufen am 02.12.2020 um 11:19 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/onlinehaendler-verschenkt-1000-schutzmasken-86810587

Kommentare

Schlagzeilen