Chronik

Opfer kämpft um Entschädigung nach Unfall mit Pistenraupe

Ein Wiener wurde von einer Pistenraupe gerädert und fast getötet. Reicht eine kleine Klapptafel am Pistenrand als Warnung während des Betriebs?

David McDermott (47) hat nichts zu lachen. Wenn er trotzdem lacht, dann gluckst es manchmal in dem kleinen Säckchen, das unterm Hemd vor dem Bauch baumelt. Etwa, wenn er erzählt, dass ihn in der Reha zwei Leute gefragt haben, ob ein Hai sein linkes Bein zerfleischt habe.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 25.09.2018 um 09:30 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/opfer-kaempft-um-entschaedigung-nach-unfall-mit-pistenraupe-548773