Chronik

Paar goss Duftkerzen für den Opernball

Julia Schliefsteiner und Markus Niederfriniger lieferten 220 Kerzen nach Wien. Das Paar tanzt am Ball - ebenso wie die beschenkten Debütantinnen.

Bereits beim Betreten der Manufaktur Looops Kerzen im Ortszentrum von Mondsee strömen die wohlriechenden ätherischen Öle in die Nase. Markus Niederfriniger und Julia Schliefsteiner haben eben Dutzende Kerzen gegossen. Die Dochte werden durch Klammern gehalten, sodass sie mittig im grünen Glas stecken. Jedes Glas wird per Hand poliert und mit einem Etikett beklebt.

220 Duftkerzen habe das Paar nach Wien geliefert, erzählt Schliefsteiner. Sie sind Teil des Geschenks für die Debütantinnen, das die jungen Frauen zusammen mit ihren ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.10.2020 um 06:29 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/paar-goss-duftkerzen-fuer-den-opernball-66376186