Chronik

Paracelsusbad wird voraussichtlich im September eröffnet

Das neue Paracelsusbad – eröffnet werden soll mit Schulbeginn und mit Ende der Freibadsaison.  SN/robert ratzer
Das neue Paracelsusbad – eröffnet werden soll mit Schulbeginn und mit Ende der Freibadsaison.

Um rund 58 Millionen Euro hat die Stadt Salzburg Kurhaus und Paracelsusbad neu gebaut. Nun sind die Arbeiten in den letzten Zügen. Die Eröffnung des Hallenbades wird aber nicht vor Herbst erfolgen. Denn zunächst sei die Übersiedelung des Kurhauses für Anfang Juli geplant, sagt SPÖ-Vizebgm. Bernhard Auinger. "Zuerst wird das Kurhaus übersiedelt, dann das alte Kurhaus abgerissen und dann das Bad eröffnet." Ein genaues Datum dafür habe man nie genannt, sagt Auinger. "Mit Ende der Freibadsaison, das war immer unser Ziel."

Geplant ist nun ein Termin rund um den 9. oder 16. September. Die Eintrittspreise stehen noch nicht fest. Die Preisgestaltung obliege der städtischen Tourismusgesellschaft TSG.

Quelle: SN

Aufgerufen am 20.10.2020 um 12:51 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/paracelsusbad-wird-voraussichtlich-im-september-eroeffnet-68845948

Arbeit im Spital trotz Quarantäne

Arbeit im Spital trotz Quarantäne

Darf ich mit Schnupfen arbeiten gehen? Was mache ich, wenn in der Schule meines Kindes ein positiver Fall auftritt und alle auf Testergebnisse warten? Solche Fragen werden derzeit in vielen Salzburger …

Kommentare

Schlagzeilen