Chronik

Paragleiter am Schafberg in steiles Gelände abgestürzt

23-jähriger Gleitschirmpilot von Rettungshubschrauber verletzt ins Krankenhaus nach Salzburg geflogen.

Symbolbild.  SN/heinz bayer
Symbolbild.

Unmittelbar nach dem Start von der Spitze des Schafbergs (1.783 Meter) ist am Samstagvormittag ein Paragleiter aus Oberösterreich verunglückt. Der 23-jährige Gleitschirmflieger stürzte laut Polizeibericht aus einer Höhe von ungefähr 40 Metern in steiles Gelände ab. Der Mann wurde vom Rettungshubschrauber geborgen und mit Verletzungen in das Landeskrankenhaus Salzburg geflogen.
Der 23-Jährige war nach dem Unfall ansprechbar und berichtete von einem Strömungsabriss, in dessen Folge der Gleitschirm zusammenklappte.

Quelle: SN

Aufgerufen am 17.10.2019 um 10:21 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/paragleiter-am-schafberg-in-steiles-gelaende-abgestuerzt-69084472

Ein Wurm zieht sich durch den Fuschlsee

Ein Wurm zieht sich durch den Fuschlsee

Ein bisschen herbstliche Ruhe ist am Fuschlsee eingekehrt. Trotzdem herrscht Hochbetrieb: Statt Badegästen tummeln sich Arbeiter am Ufer beim Strandbad in Fuschl. Sie verlegen einen 4,2 Kilometer langen …

Schlagzeilen