Chronik

Paragleiter-Pilot bei Absturz auf dem Gaisberg verletzt

Auf dem Gaisberg in der Stadt Salzburg ist am Mittwochnachmittag ein Paragleiter abgestürzt. Der Pilot hatte laut Polizei aufgrund von Turbulenzen rund 15 Meter über dem Boden die Kontrolle über seinen Schirm verloren.

Der Pilot geriet in Turbulenzen. SN/robert ratzer
Der Pilot geriet in Turbulenzen.

Der Versuch gegenzusteuern misslang, der Mann stürzte aus einer Höhe von vier Metern fast ungebremst auf das Plateau des Gaisbergs ab. Dabei erlitt der 60-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde mit dem Hubschrauber in das Unfallkrankenhaus geflogen.

Aufgerufen am 25.07.2021 um 09:22 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/paragleiter-pilot-bei-absturz-auf-dem-gaisberg-verletzt-106935310

Kommentare

Schlagzeilen