Chronik

Parscher Hort brachte Musical auf die Bühne

Eine "Geschichte aus dem Morgenland", die aber überall spielen könnte, brachten die Kinder im Parscher Hort auf die Bühne - und begeisterten.

Eine mitreißende Geschichte über "wir" und "die anderen" erzählen die Hortkinder von Parsch mit dem Kindermusical "Rotasia". Sie sprechen und singen mit viel Witz und noch mehr Können in fantastischen Kostümen - in Hunderten Freizeitstunden von Hortleiterin Sonja Schneider und ihrer Stellvertreterin Julia Hofmann entworfen und genäht - und davon, wie es ist, die vertraute Umgebung zu verlassen und die gebotenen Grenzen zu überschreiten.

Eine andere Welt und viele exotische Länder

Aufregende, aber auch Angst machende ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.01.2021 um 03:21 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/parscher-hort-brachte-musical-auf-die-buehne-80286343