Chronik

Passant konnte Handtaschenraub in der Stadt Salzburg vereiteln

Der Täter konnte durch das couragierte Einschreiten eines Passanten bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Symbolbild. SN/robert ratzer
Symbolbild.

In der Stadt Salzburg hat ein couragierter Passant am Samstag in den frühen Morgenstunden einen Handtaschenraub vereitelt, in dem er den Täter bis zum Eintreffen der Polizei fixierte. Ein 56-jähriger Salzburger hatte zuvor eine 72-Jährige mit einem Taschenmesser und einer Gabel bedroht und versucht, ihr die Handtasche zu entwenden. Der verhinderte Dieb wurde festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum gebracht. Die Frau blieb unverletzt, teilte die Polizei mit.

Quelle: SN, Apa

Aufgerufen am 03.12.2020 um 09:39 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/passant-konnte-handtaschenraub-in-der-stadt-salzburg-vereiteln-93036223

Zeichnungen überwinden die Distanz

Zeichnungen überwinden die Distanz

Zeichnen, warten, gespannt sein: Ein Salzburger Künstler erprobt in einem Jahr, das von Isolation geprägt ist, einen ungewöhnlichen Austausch.

Schlagzeilen