Chronik

Pilotprojekt hakt trotz Erfolgs

ÖVP drängt auf Ausweitung des Elektroschrott-Feldversuchs in Aigen.

Dezentrales Sammeln von Elektroschrott funktioniert: Pro Monat landen in dem Container in Aigen bis zu 150 Kilogramm Elektro-Kleingeräte.  Bild:  SN/sw/vips
Dezentrales Sammeln von Elektroschrott funktioniert: Pro Monat landen in dem Container in Aigen bis zu 150 Kilogramm Elektro-Kleingeräte.  Bild:

Der Container zum Entsorgen von Elektro-Kleingeräten wie Föhn oder Radio wird gut angenommen. Pro Jahr sammeln die Aigner fast zwei Tonnen Elektroschrott.

Drei solcher Container hatte der ressortzuständige Vizebürgermeister Bernhard Auinger (SPÖ) im Zuge eines Pilotprojekts aufstellen lassen: ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 14.08.2020 um 08:06 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/pilotprojekt-hakt-trotz-erfolgs-89644918