Chronik

Pinzgau: Frau attackiert Ehemann

Eine 59-jährige Ehefrau attackierte am Neujahrstag ihren 63-jährigen kranken Ehemann, meldet die Polizei Salzburg.

Symbolbild. SN/christian sprenger
Symbolbild.

Am Nachmittag des 1. Jänner kam es zu einem Streit zwischen einem Ehepaar im Pinzgau. Die 59-jährige bosnische Staatsangehörige attackierte ihren 63-jährigen Ehemann im Zuge dieses Streits mit verschiedenen Gegenständen. Der kranke Ehemann konnte trotz seiner körperlichen Unterlegenheit die Angriffe abwehren. Dem Mann gelang es schließlich, über Notruf die Polizei zu verständigen. Die Rettung versorgte den 63-Jährigen. Die Polizisten nahmen die aufgebrachte Ehefrau fest und sie wurde in die Justizanstalt Salzburg verbracht. Weitere Details waren vorerst nicht bekannt.

Aufgerufen am 23.05.2022 um 01:52 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/pinzgau-frau-attackiert-ehemann-114882781

Schlagzeilen