Chronik

Pinzgauer Reinigungsfrau bestahl jahrelang Hausbesitzerin

56-Jährige entwendete zehn Jahre hindurch immer wieder Geldbeträge.

Symbolbild.  SN/bayer
Symbolbild.

Bereits Ende März erstattete eine 30-jährige Pinzgauerin Anzeige bei der Polizei, da seit etlichen Jahren immer wieder Kleingeldbeträge in ihrem Haus in Zell am See gestohlen würden.

Ermittlungen der Polizei führten daraufhin zu einer 56-jährigen Reinigungsfrau. Die Pinzgauerin räumte ein, seit rund zehn Jahren während ihrer Reinigungstätigkeit immer wieder Kleingeldbeträge aus einer Brieftasche im Haus entnommen zu haben. In Summe stahl die 56-Jährige einen vierstelligen Betrag. Sie wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 20.01.2021 um 01:00 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/pinzgauer-reinigungsfrau-bestahl-jahrelang-hausbesitzerin-69882790

Schlagzeilen