Chronik

Pkw fährt in Salzburger Tattoo-Studio

In der Nacht auf Freitag hat ein Pkw-Lenker aus unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und fuhr in ein Tattoo-Studio in der Ignaz-Harrer-Straße.

Bei dem Unfall wurden Mauer, Schaufenster und Teile des Innenraumes zerstört. Der Lenker blieb nach ersten Informationen unverletzt. Der Alkohol-Test verlief negativ. Die alarmierte Berufsfeuerwehr Salzburg führte die Aufräum- und Sicherungsarbeiten durch. Bereits Anfang der Woche verunfallte ein Pkw in das gleiche Haus.

Quelle: SN

Aufgerufen am 29.05.2020 um 01:32 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/pkw-faehrt-in-salzburger-tattoo-studio-87886960

Schlagzeilen