Chronik

Pkw kollidierte in Salzburg mit einem Polizeiauto auf Einsatzfahrt

Unfall an Kreuzung in Schallmoos: Zwei Personen erlitten Verletzungen.

Symbolbild.  SN/APA (Archiv/Gindl)/BARBARA GINDL
Symbolbild.

Am Abend des Christtags kollidierte in Salzburg-Schallmoos im Kreuzungsbereich Sterneckstraße/Vogelweiderstraße ein 29-jähriger Autolenker mit einem Polizeiauto. Der Streifenwagen, gelenkt von einem 23-jährigen Beamten, war auf einer Einsatzfahrt. Infolge der Kollision stieß der Streifenwagen noch gegen einen Bus, gelenkt von einem 60-Jährigen. Alkotests bei allen beteiligten Lenkern ergaben 0,0 Promille. Der 23-Jährige und die Beifahrerin des 39-jährigen Autofahrers verletzten sich unbestimmten Grades. Die zwei Pkw waren nicht mehr fahrbereit.

Aufgerufen am 18.10.2021 um 08:17 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/pkw-kollidierte-in-salzburg-mit-einem-polizeiauto-auf-einsatzfahrt-63101545

Mit Zwiebeln erblüht Leopoldskron

Mit Zwiebeln erblüht Leopoldskron

"Jetzt kommen die Zwiebeln hinein", sagt der Gartendesigner Manuel Wehrle. Er ist aus Berlin - genau: von der Königlichen Gartenakademie Berlin - nach Salzburg gekommen, um die vorletzte gärtnerische Tat für …

Uni Mozarteum steuert in die Zukunft

Uni Mozarteum steuert in die Zukunft

Große Oper hat in Salzburg nicht nur zur Festspielzeit Saison. Im Salzburger Kurgarten wird bis Herbst 2024 ein Neubau der Universität Mozarteum entstehen, der die Raumnöte der Departments für Gesang, …

Schlagzeilen