Chronik

Pkw prallte gegen Lkw: Eine Person eingeklemmt

Ein Pkw war in Altenmarkt gegen einen Lkw geprallt. Die Feuerwehr musste den verletzten Pkw-Fahrer aus dem Fahrzeugwrack befreien und den Brand des Lkw löschen.

Ein 46-jähriger Pkw-Lenker fuhr am Mittwochvormittag auf der Ennstal Bundesstraße (B 320) von Altenmarkt in Richtung Radstadt. Dabei geriet der Einheimische mit seinem Auto auf die linke Fahrbahnseite und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Lkw. Der Pkw prallte in Folge gegen die Leitschiene. Der Lenker erlitt schwere Verletzungen. Die Einsatzkräfte mussten den Mann aus dem Wrack befreien. Der Verletzte wurde vom Roten Kreuz versorgt und vom Notarzthubschrauber Alpin Heli 6 in das UKH nach Salzburg geflogen. Der 52-jährige Lkw-Lenker aus der Obersteiermark blieb unverletzt.

Der Lkw geriet beim Zusammenstoß in Brand, den die Feuerwehr löschen musste. Die Ennstal Straße war während der Aufräumarbeiten zwei Stunden für den Lkw-Verkehr gesperrt. Für Pkw wurden Umleitungen eingerichtet. Die Freiwillige Feuerwehr Altenmarkt und der Abschleppdienst brachten die Unfallfahrzeuge vom Einsatzort.

Quelle: SN

Aufgerufen am 25.09.2018 um 11:15 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/pkw-prallte-gegen-lkw-eine-person-eingeklemmt-924370

"Mitjodeln oder zualosen"

"Mitjodeln oder zualosen"

Für Jodelnarrische gibt es im Pongau einen Stammtisch - gegründet von Brigitte Lienbacher. Jeder kann hier vorbeischauen. "Jodeln, das ist der Klang der Berge", sagt Brigitte Lienbacher, "das hat mir immer …

so richtig abhängen!

so richtig abhängen!

Hochsaison für die Kreuzspinne - sie hat ihr Basislager unter einem Fensterbankerl

Klettermaxi!

Klettermaxi!

Senkrecht nach oben, und das auf einer lackierten Garagentüre, ...zum staunen...

Schlagzeilen