Chronik

Pkw prallte gegen Metallgeländer: Vier Personen verletzt

Zu einem Unfall in der Salzburger Innenstadt kam es am Montagnachmittag. Aus bisher unbekannter Ursache prallte ein Pkw gegen ein Metallgeländer bei der Spänglerbank in der Schwarzstraße.

Der 59-jährige Lenker soll laut Polizei dem Pkw eines 18-Jährigen ausgewichen seien. Es kam auch zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Das Rote Kreuz brachte nach dem Zusammenstoß vier Insassen der beiden Pkw in Krankenhäuser. Wegen des Unfalls kam es zu umfangreichen Staus.

Quelle: SN

Aufgerufen am 25.04.2019 um 09:30 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/pkw-prallte-gegen-metallgelaender-vier-personen-verletzt-68845072

Gräserpollen im Anflug

Gräserpollen im Anflug

Immer mehr Menschen reagieren allergisch auf Birke, Gräser und Co. Experten raten zu einer Immuntherapie. Viele Betroffene setzen auf alternative Behandlungsmöglichkeiten. Rinnende Nase, geschwollene Augen, …

Bienen-Volksbegehren: Bayern spornen Österreicher an

Bienen-Volksbegehren: Bayern spornen Österreicher an

Die Initiatorin des Volksbegehrens in Bayern ermutigt auch die Österreicher, für den Artenschutz zu kämpfen. Einer ihrer Mitstreiter war am Mittwoch zu Gast in Salzburg. Beflügelt durch den Erfolg des Bienen-…

Kommentare

Schlagzeilen