Chronik

Pkw prallte gegen Metallgeländer: Vier Personen verletzt

Zu einem Unfall in der Salzburger Innenstadt kam es am Montagnachmittag. Aus bisher unbekannter Ursache prallte ein Pkw gegen ein Metallgeländer bei der Spänglerbank in der Schwarzstraße.

Der 59-jährige Lenker soll laut Polizei dem Pkw eines 18-Jährigen ausgewichen seien. Es kam auch zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Das Rote Kreuz brachte nach dem Zusammenstoß vier Insassen der beiden Pkw in Krankenhäuser. Wegen des Unfalls kam es zu umfangreichen Staus.

Quelle: SN

Aufgerufen am 31.10.2020 um 11:47 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/pkw-prallte-gegen-metallgelaender-vier-personen-verletzt-68845072

Corona-Demo in der Stadt Salzburg

Corona-Demo in der Stadt Salzburg

Auf dem Salzburger Residenzplatz ging am Samstagnachmittag eine Protestaktion zu Corona und den entsprechenden Regierungsmaßnahmen über die Bühne.

Covid-Aufruf der Behörden

Personen, die sich zu folgenden Zeiten an den angegebenen Orten befunden haben, werden ersucht, ihren Gesundheitszustand zu beobachten: Dienstag, 20. Oktober bis Freitag, 23. Oktober, Gaststätte "kenn i di", …

Kommentare

Schlagzeilen