Chronik

Polizei stoppte schwer betrunkene Autolenker

Bei Alkomatkontrollen erwischte die Polizei zu Ostern in Hallein und in der Stadt Salzurg zwei schwer betrunkene Autofahrer. Nach einem Unfall im Pinzgau ist ein junger Einheimischer seinen Führerschein vorerst los.

Die Polizei zog zu Ostern drei schwer betrunkene Autofahrer in Hallein, in der Stadt Salzburg und in Neukirchen am Großvenediger aus dem Verkehr. SN/APA/GEORG HOCHMUTH
Die Polizei zog zu Ostern drei schwer betrunkene Autofahrer in Hallein, in der Stadt Salzburg und in Neukirchen am Großvenediger aus dem Verkehr.

Am frühen Abend des Ostersonntags kontrollierte die Polizei in Hallein einen 33-jährigen einheimischen Autofahrer, der den Beamten wegen seiner auffälligen Fahrweise aufgefallen war. Der bei dem Mann durchgeführte Alkomattest ergab einen Wert von 2,38 Promille, berichtete die Polizei am Ostermontag.
In der Stadt Salzburg geriet in den frühen Morgenstunden des Ostermontags ein 45-jähriger Salzburger in eine Polizeikontrolle. Der Alkomattest bei dem Mann ergab einen Wert von 2,10 Promille. Beiden Lenkern wurden die Führerscheine an Ort und Stelle vorläufig abgenommen. Die Männer werden an die zuständigen Behörden angezeigt.

Alkolenker kam von der Straße ab

Bereits in der Nacht auf Ostersonntag wurden Polizisten zu einem Verkehrsunfall gerufen, der sich auf der B165 in Neukirchen am Großvernediger ereignet hatte, gerufen. Die Beamten wurden zunächst auf einen beschädigten Pkw aufmerksam der von der Straßenführung abgekommen war. Der Unfalllenker, ein 23-jähriger Einheimischer, wurde von den Polizisten unweit der Unfallstelle entdeckt. Ein an Ort und Stelle durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,88 Promille bei dem Mann, der seinen Führerschein sofort abgeben musste, er wird bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt. Die Freiwillige Feuerwehr Neukirchen barg das Auto des Alkolenkers, der selbst unverletzt geblieben war.

Quelle: SN

Aufgerufen am 21.11.2018 um 09:01 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/polizei-stoppte-schwer-betrunkene-autolenker-26166430

Schlagzeilen