Chronik

Polizei vernichtet in Salzburg 37 Glücksspielautomaten

Die illegalen Geräte waren in den vergangenen Monaten beschlagnahmt worden. Der Recyclingwert der Geräte fließt dem Bund zu.

37 Glücksspielautomaten haben Polizei und Finanzpolizei am Mittwoch in Salzburg vernichtet. Die Geräte waren in den vergangenen Monaten wegen Verstößen gegen das Glücksspielgesetz in Lokalen im Stadtgebiet von Salzburg beschlagnahmt worden. Bei der amtlichen Entleerung wurden knapp 5000 Euro Bargeld sichergestellt. Danach wurden die Automaten unter behördlicher Aufsicht professionell vernichtet. Der Recyclingwert der Geräte und das sichergestellte Bargeld fließen dem Bund zu.

Aufgerufen am 22.05.2022 um 10:26 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/polizei-vernichtet-in-salzburg-37-gluecksspielautomaten-71666020

Altkleider-Dirndl für einen guten Zweck

Altkleider-Dirndl für einen guten Zweck

Es sind zwei Einzelstücke, die sich so kein zweites Mal produzieren lassen: die beiden Upcycling-Dirndl der Heimatwerk-Mitarbeiterinnen Eva Stöckl und Anna Klieber. Die Schneidereilehrlinge haben …

Kommentare

Schlagzeilen