Chronik

Polizeischule in der Stadt Salzburg wird früher fertig als geplant

Schüler müssen nicht länger nach Wels: Am Mittwoch ziehen erste Kurse in das Gebäude in der Weiserstraße ein. Umbau kostete mehrere Millionen.

Zuletzt diente das Gebäude als Ausweichquartier für das Landesgericht. SN/robert ratzer
Zuletzt diente das Gebäude als Ausweichquartier für das Landesgericht.

Das Bildungszentrum der Sicherheitsakademie (SIAK) in Großgmain, umgangssprachlich Polizeischule, wurde im vergangenen September wegen grober Mängel von einem Tag auf den anderen dichtgemacht. "Gefahr in Verzug", hieß es damals von den Verantwortlichen. Dutzende Polizeischüler mussten seither nach Wels ausweichen.

...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 07.04.2020 um 05:31 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/polizeischule-in-der-stadt-salzburg-wird-frueher-fertig-als-geplant-84042628