Chronik

Polizist deckte Online-Betrug auf: Bande erschlich Kontodaten von über 100 Opfern

Die Täter lockten Opfern mit gefakten Bank-Mails die Kontodaten heraus. Der Schaden liegt bei 600.000 Euro.

Bei Roman Schwaighofer von der Kriminalpolizei liefen die Fäden bei der Ermittlung gegen die Betrüger-Bande zusammen. SN/chris hofer
Bei Roman Schwaighofer von der Kriminalpolizei liefen die Fäden bei der Ermittlung gegen die Betrüger-Bande zusammen.

Unter Federführung eines Salzburger Kriminalbeamten konnte die Polizei eine hochprofessionell vorgehende Bande von Online-Betrügern aufdecken. Die den Ermittlungen zufolge vorwiegend aus Marokkanern und Italienern bestehende Organisation soll von Mitte September 2019 bis 9. März 2020 österreichweit mit sogenannten Phishing-Attacken auf ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 13.08.2020 um 09:45 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/polizist-deckte-online-betrug-auf-bande-erschlich-kontodaten-von-ueber-100-opfern-86639062