Chronik

Pongau: Den Nachbarn mit Faustschlag, Bauchtritt und Gartenschlauch attackiert

Schon seit längerer Zeit schwelt in Altenmarkt ein Nachbarschaftsstreit zwischen einem Pongauer (41) und einem Türken (46). Am Freitag kam es nun zur Eskalation.

Symbolbild. SN/sn
Symbolbild.

Der 41-jährige Einheimischer, so berichtet die Polizei, schlug seinem 46-jährigen türkischen Nachbarn demnach mit der Faust ins Gesicht und trat ihm in den Bauch. Rund eine halbe Stunde später entflammte der Streit dann erneut, weil sich die beiden - so heißt es in der Polizeiaussendung - "bezüglich der Rasenpflege nicht einig waren". Bei dem nunmehrigen Angriff schlug der 41-Jährige dann seinem Kontrahenten den Ermittlungen nach mit dem Gartenschlauch auf den Hinterkopf.

Der Beschuldigte ist nicht geständig. Er wird wegen Körperverletzung angezeigt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 01.11.2020 um 01:49 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/pongau-den-nachbarn-mit-faustschlag-bauchtritt-und-gartenschlauch-attackiert-69047692

Höllwart am Weg nach oben

Höllwart am Weg nach oben

Maria Höllwart kämpft so stark wie nie zuvor. Die Judokas von ESV Sanjindo zeigen allgemein wieder großartige Leistungen. Höllwart und Sebastian Dengg eroberten jeweils einen Staatsmeistertitel.

"Gespür für Anliegen der Menschen"

"Gespür für Anliegen der Menschen"

Gut fünf Monate, nachdem David Egger als Nachfolger von Walter Steidl die Spitze der SPÖ übernommen hatte, war er zu Besuch bei den Pongauer Nachrichten.

Schlagzeilen