Chronik

Programmvorschau: Im Kleinen Theater spielt die ganze Familie

Das Kleine Theater in Salzburg startet bereits am 8. August in die Saison. Das Programm trägt schwarze Komik. Und es gibt einen familiären Neuzugang: Magdalena Köchl steht erstmals mit ihren Eltern auf der Bühne.

Wie es ist, mit Mama und Papa zu arbeiten, weiß Magdalena Köchl jetzt. In "Holzers Peepshow" von Regisseur Hanspeter Horner debütiert sie ab 8. August im Kleinen Theater mit ihren Eltern Anita Köchl und Edi Jäger. Den Opa gibt Sänger ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 03.08.2020 um 06:36 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/programmvorschau-im-kleinen-theater-spielt-die-ganze-familie-90845119