Chronik

Raddieb attackierte Frau mit Faustschlägen

Ein bislang Unbekannter stahl in der Nacht auf Freitag in Salzburg-Lehen das unversperrte Rad einer 53-Jährigen. Die Bosnierin erwischte den Mann auf frischer Tat. Daraufhin verpasste der Dieb ihr einen Faustschlag ins Gesicht und flüchtete.

 SN/sprenger

Eine Fahnung verlief bislang erfolglos. Das Opfer beschreibt den Mann laut Polizei als Südländer mit mittlerer Statur. Er ist zirka 1,80 Meter groß und rund 45 Jahre alt. Er hat lange schwarze Haare, welche zum Tatzeitpunkt zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden waren. Er sprach Deutsch.
Hinweise zum Täter bitte an die Polizeiinspektion Lehen unter 059133 55 86100 oder jede andere Polizeiinspektion.

Quelle: SN

Aufgerufen am 15.12.2018 um 06:16 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/raddieb-attackierte-frau-mit-faustschlaegen-39173008

Rauchen verboten bis 18 Jahre - aber erst ab März

Rauchen verboten bis 18 Jahre - aber erst ab März

Das neue Salzburger Jugendschutzgesetz wird ab 1. März 2019 gelten. Der Landtag wird ihn am Mittwoch beraten. Ein Rauch-Verbot für Zigaretten wie auch Wasserpfeifen für alle unter 18 Jahren. Der Konsum von …

Große Resonanz ist gutes Zeichen

Großer Stress, viele Überstunden, keine Zeit für die Patienten. Das Zeugnis, das die Pflege den Arbeitsbedingungen in …

Autorenbild

Schlagzeilen