Chronik

Radtour findet jähes Ende im "Ospedale"

Für Leonhard Madreiter endete eine Radreise in Italien in einem Rücktransport in seine Heimatgemeinde. "Ich hatte Glück. Das wird schon wieder."

Sanitäter der kroatischen „Foundation Home Care Eleonora“ brachten  Leonhard Madreiter zurück nach Fusch – im Auftrag des ÖAMTC.  SN/privat
Sanitäter der kroatischen „Foundation Home Care Eleonora“ brachten Leonhard Madreiter zurück nach Fusch – im Auftrag des ÖAMTC.

Bereits am Freitagmittag kann Altbürgermeister Leonhard Madreiter aus Fusch wieder lachen. Dabei verliefen die vergangenen Tage für ihn alles andere als nach Plan.

Angedacht war eine E-Biketour vom italienischen Triest in die kroatische Stadt Poreč. Doch es kam anders: Bereits wenige Kilometer nach dem Start stürzte der passionierte Radfahrer im Bereich einer Straßenkreuzung. "Ich bin etwas ungeschickt über einen Gehsteigkante gestürzt." Glücklicherweise seien keine anderen Verkehrsteilnehmer beteiligt gewesen. "Nach dem Aufprall war ich eine Zeit bewusstlos", schildert Madreiter ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2021 um 09:45 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/radtour-findet-jaehes-ende-im-ospedale-107669506