Chronik

Rauferei zwischen drei Männern in der Stadt Salzburg

Aus einem verbalen Streit unter drei Männern hat sich in der Nacht auf Samstag am Salzburger Rudolfskai eine Rauferei entwickelt.

Symbolbild. SN/sn
Symbolbild.

Die Männer verletzten sich gegenseitig durch Faustschläge, ein 21-Jähriger musste verletzt ins Spital gebracht werden. Alle drei Beschuldigten werden laut Polizei angezeigt.

Gegen 3 Uhr kam es in einem Lokal am Rudolfskai zu einer vorerst verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 21-jährigen Salzburger und zwei Flachgauern im Alter von 20 und 21 Jahren. Dabei wurde der Salzburger von den beiden Männern bedroht, indem sie angaben, ihn krankenhausreif zu schlagen. Der Salzburger verließ daraufhin kurz das Lokal. Als er wieder zurückkehrte, trafen die "Streithanseln" vor dem Lokal erneut aufeinander und es kam zur Rauferei.

Quelle: APA

Aufgerufen am 31.10.2020 um 03:28 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/rauferei-zwischen-drei-maennern-in-der-stadt-salzburg-65833849

Covid-Aufruf der Behörden

Personen, die sich zu folgenden Zeiten an den angegebenen Orten befunden haben, werden ersucht, ihren Gesundheitszustand zu beobachten: Dienstag, 20. Oktober bis Freitag, 23. Oktober, Gaststätte "kenn i di", …

Schlagzeilen