Chronik

Rauris: Traktor stürzte 20 Meter ab - 72-jähriger Bauer verletzt

Verletzungen an Kopf und Brustkorb hat Dienstagnachmittag ein 72-jähriger Landwirt beim Absturz mit seinem Traktor in Rauris-Wörth erlitten.

Symbolbild. SN/robert ratzer
Symbolbild.

Nach Angaben der Polizei war der Bauer gegen 16.30 Uhr mit Arbeiten auf seinem Anwesen beschäftigt. Beim Rückwärtsfahren mit seinem Traktor geriet das Fahrzeug über die Geländekante in einen steil abfallenden Hang, der Traktor kippte zur Seite, stürzte an die 20 Meter ab und überschlug sich dabei.

Der Mann zog sich Kopf- und Brustkorbverletzungen zu und musste in das Krankenhaus Schwarzach eingeliefert werden.

Quelle: SN

Aufgerufen am 16.09.2019 um 10:26 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/rauris-traktor-stuerzte-20-meter-ab-72-jaehriger-bauer-verletzt-76043563

Samstags spielen die Glocken Zwölftonmusik

Samstags spielen die Glocken Zwölftonmusik

Außerhalb größerer Städte hört man zeitgenössische Musik wie die von Anton Webern selten. Eine Ausnahme ist Mittersill. Der Grund dafür ist, dass der Komponist, der ein Schüler von Arnold Schönberg war, am 15.…

Schlagzeilen