Chronik

Red Bull Salzburg gegen Dinamo Zagreb - Polizei zog positive Bilanz

Der Polizeieinsatz rund um das Champions-League-Match zwischen Salzburg und Dinamo Zagreb sei "ruhig" verlaufen, meldete die Polizeipressestelle noch am Mittwoch spätabends.

Blick in den Fansektor von Dinamo Zagreb kurz vor Anpfiff des Spiels.  SN/GEPA pictures
Blick in den Fansektor von Dinamo Zagreb kurz vor Anpfiff des Spiels.

Die An- und Abreise der Gäste- sowie der Heimfans verlief laut Polizei "geordnet und ohne Probleme". Ein im Vorfeld erwarteter Fanmarsch der kroatischen Fans von der Salzburger Innenstadt bis zum Fußballstadion fand gar nicht statt.

Der Pressestelle zufolge wurden nach bis zum späten Mittwochabend vorliegenden Erkenntnissen nur "einige Übertretungen nach dem Pyrotechnikgesetz angezeigt".

Aufgerufen am 05.12.2022 um 10:11 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/red-bull-salzburg-gegen-dinamo-zagreb-polizei-zog-positive-bilanz-127985128

Michael Donhauser: Leute, schaut genau hin!

Michael Donhauser: Leute, schaut genau hin!

Es tut sich etwas in der Welt, wenn sich nichts tut. Das weiß Michael Donhauser seit Langem, der Buch um Buch schreibt, um uns genau damit auf seine Seite zu ziehen. Der äußere Aufwand ist gering. Ein Zimmer, …

Schlagzeilen