Chronik

Rochushof: Vegetarische Küche im Fokus

Mittags gibt es im Rochushof künftig nur noch vegetarische Gerichte. Ganz verbannen will Geschäftsführerin Elisabeth Feldinger Fleisch aber nicht.

Elisabeth Feldinger setzt im Rochushof vermehrt auf vegetarische Gerichte. SN/nicole schnell
Elisabeth Feldinger setzt im Rochushof vermehrt auf vegetarische Gerichte.

Seit Montag hat sich die Speisekarte im Wintergarten des Rochushofs geändert: Konnte man bisher mittags zwischen einem Fleischgericht und einer vegetarischen Speise wählen, wird der Mittagstisch nun komplett vegetarisch. So stehen am Mittwoch etwa Vollkorn-Dinkel-Spinat-Knödel mit Zitronenbutter und Parmesanflocken, am Donnerstag ein Hirse-Tomaten-Gratin und am Freitag Vollkorn-Emmer-Spirelli mit vegetarischer Erbsen-Carbonara-Sauce auf der Speisekarte. Zudem gibt es eine Suppe des Tages sowie Pizza und Quiche zur Auswahl - ohne Fleisch.

"Wir bauen bewusst unser Angebot an vegetarischen Gerichten aus", ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2020 um 10:38 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/rochushof-vegetarische-kueche-im-fokus-64882879