Chronik

Röntgen ist für Patienten in Zell am See weiter kostenlos

Die Tauernkliniken haben eine Lösung gefunden, damit für die Patienten in der Radiologie im Ärztehaus in der Zeller Schillerstraße weiter keine Kosten anfallen.

Symbolbild. SN/apa
Symbolbild.

Wie berichtet hat das Land den Tauernkliniken ein halbes Jahr nach dem Antrag die Errichtungsbewilligung für die ehemalige Praxis des niedergelassenen Radiologen Siegfried Silli erteilt.

Wenn auch die Betriebsbewilligung vorliegt, darf das Spital den Standort außerhalb des Krankenhauses auch betreiben. Für viele Patienten ist die Praxis im Zentrum leichter erreichbar als das Zeller Spital, vor allem für jene, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen.

Für die Übergangszeit vom Antrag bis zur Bewilligung übernahm der Saalfeldener Radiologe Johannes ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2020 um 03:48 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/roentgen-ist-fuer-patienten-in-zell-am-see-weiter-kostenlos-68151631