Chronik

175.000 feierten am Rupertikirtag: Zum Schluss gab es doch ein Feuerwerk

Das 40-Jahr-Jubiläum des Rupertikirtags endete farbenfroh.

Das traditionelle Feuerwerk tauchte am Sonntagabend den Nachthimmel über der Salzburger Altstadt in buntes Licht. Ein neues Gesetz hätte das Abschlussfeuerwerk fast verhindert, eine Ausnahmegenehmigung ermöglichte es doch noch. Eine erfreuliche Kirtagsbilanz zog das Altstadtmarketing. Rund 175.000 Besucher kamen in den vergangenen fünf Tagen in die Innenstadt. Besonders stark war der Kirtag am Samstag besucht, sagt Inga Horny vom Altstadtmarketing. "Wir waren richtig voll. Das freut uns sehr, bringt aber auch leider mit sich, dass die Leute überall lange warten müssen." Großen Unmut dürfte das aber nicht erregt haben. Wie auch die Polizei ortete die aufgestockte Kirtags-Security keine gröberen Zwischenfälle.

Quelle: SN

Aufgerufen am 24.09.2018 um 06:04 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/rupertikirtag-in-salzburg-feuerwerk-zum-abschluss-1031638

Der Salzburger Rupertikirtag begrüßt seine Gäste

Der Salzburger Rupertikirtag begrüßt seine Gäste

Jetzt lesen

Newsfeed

Arrow Down

Schlagzeilen