Chronik

Saalfelden: Ein kräftiges Dankeschön an engagierte Mitmenschen

LAbg. Barbara Thöny trommelte im Museum Schloss Ritzen Vertreter vieler Organisationen, Einrichtungen und Vereine zusammen - um in lockerer Atmosphäre und über Parteigrenzen hinweg "Dongsche" für das Geleistete zu sagen. Die PN fragten stellvertretend auch vier Anwesende, wofür sie in ihrer Funktion einmal danken wollen.

Als Anlass diente der Weltdankbarkeitstag am 21. September. SPÖ-Landtagsabgeordnete Barbara Thöny wollte an diesem Tag ein starkes Zeichen der Mitmenschlichkeit setzen und lokale Vertreter verschiedenster Organisationen, Einrichtungen, Vereine und Parteien an einem Ort vereinen.

Rund 40 Personen folgten der Einladung ins Museum Schloss Ritzen und bekamen von Thöny unter anderem zu hören: "Ich weiß, welchen enormen Schatz wir mit euch allen haben. Und ich weiß, dass es noch vieles im Gesundheits- und Sozialbereich braucht. Wir müssen überparteilich zusammenhalten ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2021 um 04:24 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/saalfelden-ein-kraeftiges-dankeschoen-an-engagierte-mitmenschen-110130475