Chronik

Saalfelden: Gefährliche Kreuzung soll entschärft werden

Die Kreuzung Kehlbach an der B311. SN/sw/andreas rachersberger
Die Kreuzung Kehlbach an der B311.

Immer wieder gibt es bei der Kreuzung Kehlbach im Süden von Saalfelden Unfälle. Hier zweigen von der Pinzgauer Straße (B311) die Straßen Richtung Biberg und Haid ab. 17.000 bis 25. 000 Autos pro Tag fahren vorbei.

Gemeinde und Land sind sich einig, dass etwas geschehen muss. Seit Jahren wird überlegt. Jetzt legten die Experten des Landes in Saalfelden eine Planung vor. Für die Linksabbieger soll eine Unterführung gebaut werden. Dazu müsste man aber 3000 Quadratmeter Fremdgrund ablösen. Und die Kosten von rund 2,3 Millionen Euro hätte zu zwei Dritteln die Gemeinde zu bezahlen. Der Vorsitzende des Mobilitätsausschusses, Ferdinand Salzmann (Grüne), sagt, der Ausschuss habe sich bereits mehrmals einstimmig für einen Kreisverkehr ausgesprochen. "Aus meiner Sicht brauchen wir rasch eine finanziell tragbare Lösung mit wenig Grundverbrauch." Das sei ein Kreisverkehr. Und als Begleitmaßnahme solle statt des 80ers ein 50er verordnet werden.

Aus dem Büro von Verkehrslandesrat Stefan Schnöll (ÖVP) heißt es, die Unterführung sei am sichersten. Ein guter Kreisverkehr benötige auch viel Platz und käme nicht viel billiger. Dieser Sichtweise hat sich auch Bürgermeister Erich Rohrmoser (SPÖ) angeschlossen. Dazu komme, dass das Land keine weiteren Einschränkungen wie 50er im hochrangigen Straßennetz wolle, so Rohrmoser. In einem Gespräch zwischen den Saalfeldner Fraktionen und Schnöll soll im November die Richtung fixiert werden. Eine Umsetzung ist laut Rohrmoser aus Kostengründen kurzfristig nicht möglich.

Aufgerufen am 02.12.2020 um 01:24 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/saalfelden-gefaehrliche-kreuzung-soll-entschaerft-werden-94927288

Winter im Nationalpark

Winter im Nationalpark

"Auch für mich sind die Touren in den Hohen Tauern immer wieder ein Erlebnis", sagt Ranger Andreas Baldinger. "Der Winter hat hier einen ganz eigenen Reiz".

Kommentare

Schlagzeilen