Chronik

Saalfelden: Lenkerin mit 1,78 Promille unterwegs

Die Frau fuhr mit ihrem Pkw in Schlangenlinien.

Eine 41-jährige Saalfeldenerin war am Donnerstagnachmittag im Gemeindegebiet mit ihrem Pkw in Schlangenlinien unterwegs. Im Ortsteil Pfaffenhofen, in der Nähe einer Bushaltestelle und einer Ausfahrt, touchierte sie ein entgegenkommendes Fahrzeug. Danach kam sie von der Fahrbahn ab. Sie blieb unverletzt, ein Alkomattest ergab einen Wert von 1,78 Promille.

Quelle: SN

Aufgerufen am 19.09.2018 um 09:03 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/saalfelden-lenkerin-mit-1-78-promille-unterwegs-584551

Sperre bändigt bald die Krimmler Ache

Sperre bändigt bald die Krimmler Ache

Das Bauwerk schützt künftig rund 80 Gebäude, Straßen und die Pinzgauer Lokalbahn. Es wird eine riesige Sperre: Die Spannweite beträgt 143, die Höhe 17 Meter. Das ist notwendig, um die Unmengen Geschiebe …

Konflikt in Saalfelden um Bauland auf Mülldeponie

Konflikt in Saalfelden um Bauland auf Mülldeponie

Die umstrittenen Bauprojekte im Saalfeldener Stadtteil Bsuch-Süd werden heute, Montag, die Gemeindevertretung wieder intensiv beschäftigen. Die Grünen haben massive Bedenken. Sie werden nicht zustimmen. …

Schlagzeilen