Chronik

Saalfelden: Pkw-Lenker prallt frontal gegen Gebäude

Samstag früh kam ein 36-jähriger Pkw-Lenker aus bislang unbekannter Ursache auf der B311 im Gemeindegebiet von Saalfelden von der Fahrbahn ab.

Das Fahrzeug fuhr über eine leichte Böschung und prallte anschließend mit unverminderter Geschwindigkeit frontal in ein Gebäude. Der Pinzgauer wurde bei dem Unfall eingeklemmt und verletzt. Zwei Zeugen, die den Unfall beobachtet hatten, verständigten die Einsatzkräfte und leisteten Erste Hilfe bis zu deren Eintreffen. Der Lenker wurde von der Feuerwehr Saalfelden aus dem Wagen geschnitten und anschließend mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen, berichtete die Polizei.

Aufgerufen am 01.12.2021 um 10:21 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/saalfelden-pkw-lenker-prallt-frontal-gegen-gebaeude-110976661

Schlagzeilen