Chronik

Saalfelden: Ticketautomat bei Langlaufloipe schwer beschädigt

Ein Bild der Zerstörung. SN/stadtgemeinde saalfelden
Ein Bild der Zerstörung.

Kurze Zeit nach Einführung von Gebühren auf der Langlaufloipe in Saalfelden haben Unbekannte einen von drei Ticketautomaten schwer beschädigt. Das 200 Kilogramm schwere Gerät wurde umgeworfen. Die Tat ereignete sich in der Nacht auf Montag in Lenzing. Die Stadt hat Anzeige bei der Polizei erstattet. Saalfelden investiert pro Jahr rund 250.000 Euro in die Loipen. Die neu eingeführte Tageskarte kostet 3,50 Euro.

WAHL-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wahl-Newsletter der "Salzburger Nachrichten" zur Landtagswahl 2023.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 07.02.2023 um 09:13 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/saalfelden-ticketautomat-bei-langlaufloipe-schwer-beschaedigt-114366529

König eröffnet Jazzfestival Saalfelden

König eröffnet Jazzfestival Saalfelden

Es ist eine der begehrtesten Spielmöglichkeiten in der heimischen Jazzszene: Jedes Jahr vergibt das Internationale Jazzfestival Saalfelden den Auftrag für ein Eröffnungsprojekt an einen österreichischen …

Schlagzeilen