Chronik

Saalfeldens Schanzen werden nicht auf Eis gelegt

Der Bund gab die schriftliche Zusage für das Nordische Zentrum. Allerdings gibt's dafür weniger Geld.

Die Anlage in Uttenhofen. Am dringlichsten ist der Umbau der K-85-Schanze ganz rechts. Ihre Lizenz zum Springen läuft Ende des Jahres 2020 ab.  SN/anton kaindl
Die Anlage in Uttenhofen. Am dringlichsten ist der Umbau der K-85-Schanze ganz rechts. Ihre Lizenz zum Springen läuft Ende des Jahres 2020 ab.

Mehrfach ist das Projekt mitten in der Anlaufspur ins Stocken geraten. Der "Absprung zum Nordischen Zentrum", wie er vor über einem Jahr vor Ausbruch der FPÖ-Ibiza-Affäre verkündet wurde, ist aber noch nicht Schnee von gestern.

Vorige Woche gab ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 10.07.2020 um 01:30 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/saalfeldens-schanzen-werden-nicht-auf-eis-gelegt-88219342